Du kannst dich immer gegen Vernachlässigung, Gewalt und Ausgrenzung entscheiden

Schwere Fälle von Gewalt gegen Kinder und Kindesvernachlässigung aber auch von Gewalt im Jugendalter sind in der letzten Zeit bekannt geworden.
Wir möchten SIE auffordern

  • einzugreifen und zu handeln in Situationen, in denen Vernachlässigung, Gewalt und Ausgrenzung auftreten
  • Unterstützung anzubieten oder Hilfe zu holen, wenn Sie sehen, dass Menschen nicht mehr weiter wissen
  • Hilfe zu suchen und anzunehmen, wenn Sie selbst überfordert sind und Ihnen das Ganze über den Kopf wächst
  • nach neuen Wegen zu suchen, wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas nicht stimmt.

Wir möchten Ihnen Wege zeigen, wo Sie Unterstützung finden können. Dieses ist ein Berlin-Brandenburg-Projekt, wenn Sie in einer anderen Region leben, informieren Sie sich bitte in einer Beratungsstelle in Ihrer Nähe.

Gewalt in Schule & Freizeit

"Die Schule macht mich fertig" Er kommt nicht mehr klar und will am liebsten zuschlagen. Er hat sich nicht mehr im Griff und lässt seine Wut an anderen aus. Viele schauen zu…

Gewalt gegen Minderheiten

„Ich hasse Schwächlinge“ Er kann diese Weicheier nicht mehr ertragen: Behinderte, Obdachlose, Ausländer, Schwächere. Sie stören ihn und er will ihnen zeigen, wo es lang geht…

Vernachlässigung

„Mein Kind macht mich kaputt“ Sie fühlt sich total überfordert und kriegt die Situation nicht in den Griff. Sie kann sich ihrem Kind nicht mehr zuwenden. Ihr Kind bleibt auf der Strecke…

Gewalt gegen Kinder

„Meine Nerven liegen blank“ Die Anforderungen wachsen ihm über den Kopf und das Kind macht ihm Stress. Das Kind lässt ihn nicht in Ruhe und er möchte es am liebsten…



 
schließen
Per Mail versenden